Coup de foudre, unausweichlich

von Annika Kemmeter Wie schön sie waren! So schön! Menschen hätten Kinokarten bezahlt um sie sich stundenlang auf der Leinwand anzusehen. Popcorn wäre unbemerkt in Mündern versunken, während sie beide nichts weiter tun mussten. Ihre Gesichtszüge – so fein, so elegant, so außergewöhnlich. Und die kleinsten Veränderungen in ihren Mimiken waren so charmant und herzerwärmend,…

Leseprobe Roman: Rosies Wunderkind

Mit Almanzo änderte sich sowieso alles. An dem Tag seiner Geburt lernte Rosie ein Gefühl kennen, das viel gewaltiger war, als sie es bislang gekannt hatte. Ihr wurde klar, dass von nun an nichts mehr so sein würde wie vorher. Nie mehr würde Rosie sich selbst genügen. Nie mehr zufrieden sein, wenn das Kind in ihrem Arm es nicht war. Almanzo: ihr kleiner Pirat. Ihr Wunderkind.

Die Unterbrechung

von Verena Ullmann Als sie klein war, sah sie den Kindern beim Spielen zu. Auf der Bordsteinkante balancierte sie. Vor und zurück. Nie jemandem im Weg. Jahrelang dasselbe Stück Asphalt im Blick, hörte sie sie: lachen, schreien, küssen, zur Arbeit und getrennte Wege gehen. Nie hat sie wer angesprochen. So konzentriert schien sie auf jeden…

Was wir noch lernen mussten

von Verena Ullmann Ich erinnere mich an den, der sagte „Kannst du dir deine Haare zurückmachen, wenn wir uns sehen? Dann siehst du besser aus.“ Ich erinnere mich an den, der kein Wort mit mir sprach, aber meinen Kopf streichelte, als ich auf der WG-Party einschlief. Ich erinnere mich an den, der sagte „I love…

Rote Freiheit

Rot. Rot war es gewesen, das Kleid ihrer Träume. War es noch immer. Nur nicht an ihr.

In einem alten Kleiderschrank

Ein Schrank, zu groß zum Zerhacken. Wir haben ihn noch einmal gefüllt, mit geliebten und verdrängten, gefundenen und verlorenen Kleidungsstücken.