Sehr gut, danke

von Verena Ullmann „Und? Hat’s geschmeckt?“ „Ja, sehr gut, danke“, antwortet Marlene der Kellnerin, die jedoch zu sehr mit dem rutschigen Besteck beschäftigt ist, um ihr tatsächlich zuzuhören. Das Fleisch war etwas zäh und die Kartoffeln kalt, aber was solls, denkt Marlene und prüft mit der Zungenspitze ihre Zahnzwischenräume. Es ist immer so viel los…

Frische Tomaten

von Maria Kramer Die Sonne steht bereits hoch am weiten Himmel, als Frau P. das Haus erreicht und innehält. Sie schließt ihre Augen, hebt den Kopf und atmet einen vorbeiziehenden Luftzug langsam ein. Heute war Markt. Frau P. war früh am Morgen aufgebrochen, die vorübergehende Ruhe nutzend. Drei Tage zuvor hatte sich die Nachricht wie…

Die Suche

von Annika Kemmeter Lichter, Lichter, Lichter. Beißende Strahler, kerzenscheinwarme Kronleuchter, kalte, glatte Neonröhre. Ich versuchte, mich auf irgendeine Lampe zu konzentrieren, wurde aber von einem gelb blinkenden Schriftzug abgelenkt. Sunshine. Dunkel. Sunshine. Dunkel. Ich nahm mich zusammen und legte den Kopf in den Nacken. Betrachtete die dortige Lichtquelle: Fünf gewundene Duschschläuche endeten in fünf weißen…