Schnell sein

von Annika Kemmeter Ich beobachte immer die neuen Nachbarskinder im Garten. Der Bub, der Tim, bindet gerade ein Seil an seiner Schaukel fest. Er hat oft ulkige Einfälle. Mal sehen, was er sich heute ausdenkt! Da hüpft auch seine Schwester wieder über die Straße heran. Gut, dass sie diese Spielstraßen eingeführt haben, da passiert nicht…

Hinter der Tür

von Verena Ullmann Wäsche aufhängen hat irgendwie etwas Meditatives, denke ich mir. Herausfischen, ausschütteln, aufhängen. Herausfischen, ausschütteln, aufhängen. Herausfischen … Der Türgriff geht nach unten und ich erschrecke mich kurz. Trotz zahlreicher Nachbarn, die ja laut Klingelschild inzwischen hier wohnen müssten, bin ich hier unten noch nie jemandem begegnet. Ich möchte schon freundlich grüßen, da sehe…