Weihnachten mal anders

von Annika Kemmeter Irgendetwas musste wohl in Katharinas Kindheit gründlich schiefgegangen sein. Oder vielleicht war es ererbt, aber Katharina wusste nicht, von wem. Jedenfalls hasste sie alles, was der Norm entsprach, oder genauer hasste sie es, selbst der Norm zu entsprechen. Sie konnte es nicht leiden, wenn sie Erwartungen erfüllte. Sie versuchte stets, die Dinge…

Lesung in der Seidlvilla am 16. September

Sehnsucht, Fernweh, Liebesdurst – Gefühle, die wir kennen, aber manchmal nicht in Worte fassen können: Das Unaussprechliche hat die Prosathek literarisch aufgearbeitet. Die jungen Autoren lesen ausgewählte Texte aus dem gemeinsamen Blog und dem aktuellen Buch – etwas zum Weinen, etwas zum Lachen, etwas zum Nachdenken.

Die Entscheidung

von Lydia Wünsch  „Hey Großer!“ Piotrek hörte Neles Stimme und drehte sich sofort um. Als sie ihm entgegen kam, bemerkte er, dass ihre roten Locken kürzer waren als früher. Aber dann lächelte sie ihn an und er erkannte die schmale Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen. „Meine kleine Pippi Langstrumpf“, hatte er sie deswegen manchmal liebevoll genannt….

Orangenmarmelade

von Victoria B. Das Putzen meines Kühlschranks ist mir zum Verhängnis geworden: Hinter Bergen von Gemüse, fettfreien Magermilchprodukten und dem Räuchertofu habe ich tatsächlich ein Glas Marmelade gefunden. Woher es kommt und was es dort zu suchen hat, kann ich mir schlichtweg nicht erklären. Ich wohne alleine und habe schon lange keinen Besuch mehr gehabt,…