Der Erdgeist und der Fuchs – Teil 3

von Miyazawa Kenji: 土神と狐 (Tsuchigami to kitsune) frei übersetzt von Arina Molchan <- zurück zu Teil 2 Es war recht dunkel. Trotzdem konnte der Erdgeist die Fuchsstimme deutlich im Nebel ausmachen, der schwach im blassen Mondschein leuchtete. „Aber natürlich“, sagte der Fuchs gerade, „nur weil etwas den Gesetzen der Symmetrie folgt, kann man es nicht…

Zupacken

Nikolai ist kein normaler Mensch. In seinem Inneren schlummert eine Kraft, die Berge versetzen kann. Er muss nur lernen, auf sich selbst zu vertrauen und die Dinge einfach geschehen zu lassen. Doch das ist leichter gesagt als getan.

Undine

von Ina Nádasdy „Weit draußen im Meere ist das Wasser so blau wie die Blätter der schönsten Kornblume und so klar wie das reinste Glas.“ (Hans Christian Andersen: Die kleine Meerjungfrau, 1837) Heutzutage ist das Wasser nicht mehr klar und nicht mehr rein. Es ist grau wie Beton und trüb wie die Plastiktüten, die darin…

Natur disconnected

von Arina Molchan Zwei Männer in Tweed stehen im Park und erkennen nichts. Einer von ihnen wird mir später von diesem Moment erzählen und sagen: „Damals, unter der Zeder, haben wir es nicht gesehen“ und „Hätten wir es geahnt, dann …“. Aber noch stehen sie da im Vogelschreiregen und verstehen nicht. Verstehen nicht, warum sich…

Das Gesetz der Natur

von Victoria B. Pamiuq zog sich die Schnüre seiner fellbesetzten Kapuze fest um den Kopf. Die Kälte traf ihn nur im Gesicht. Seine Handschuhe und auch seine Stiefel waren gefüttert und schützten ihn vor dem brennenden Eis. Der Mond war hell genug um sich wortlos zu verständigen. Er gab Unalaq und Anuun ein Zeichen, damit…