Ohne mich

Ich versuche zu verstehen, zittere. Du drehst dich um, schläfst. Dein Atem saugt mir die Luft aus den Lungen. „Dann habe ich eben Spaß mit anderen Frauen“, sagst du. „Ich verdiene eine Auszeit von dir.“

Mee(h)r

Wer bin ich… Wo bin ich… Was bin ich… ? . . . Ein Tropfen in einem Ozean, den niemand bemerkt, nur einer unter Milliarden. . . . Alleine bin ich nicht. Doch was habe ich davon, Wenn ich in der Menge untergehe? . . . Ertrinken kann ich nicht. Doch schwimme ich nicht oben….