Nachtgesicht

von Arina Molchan   zwei Schritte zur Seite um die Kluft spüren zu lassen im Gesicht schien die Nacht bald würden im Licht der Mondsichel erfrorene Glühwürmchen ihm seine Schulter ins Wanken bringen – er unterbrach mich ließ das Wort leicht gewellt der Mondsichel kräuselte die Fläche geschützt hinter Mauern bewehrt, überspannt   So ist…

Faust

von Martin Trappen „Ich glaube dir kein Wort“, rief Thomas. „Ich war zwar betrunken, aber so etwas denk ich mir doch nicht aus!“, gab Miroslav zurück. „Wir sollen dir also abkaufen, dass dieser Typ einen Pakt mit dem Teufel eingegangen ist?“ Thomas leerte sein Bierglas. „Der war eh so komisch, so altmodische Klamotten wie der…

Vaterseelenallein

von Alexander Wachter „Papa, jetzt bitte wart‘ doch auf mich!“ Er war so weit entfernt, ich sah ihn beinahe nicht mehr. Mein Rücken schmerzte, genauso wie meine Arme. Meine Hände verkrampften sich und meine Beine wurden immer schwerer. Mit jedem zurückgelegten Meter verstärkte sich das Zittern in meinen Muskeln. Ich versuchte mir klar zu machen, dass…

Schneeschmelze – Papa bringt das in Ordnung

von Lydia Wünsch „Laaas mich!“, schreit Samuel und holt mit seiner kleinen Hand aus, um seinem älteren Bruder einen Schlag auf den Oberarm zu geben. „Jakob“, sage ich mit fester Stimme und drehe mich zu den beiden um. „Du sollst deinen Bruder nicht immer ärgern!“ „Er hat mich geschlagen!“, ruft Jakob empört aus. „Ich habe…