Waldemar Popow hat eine Erleuchtung

von Arina Molchan Waldemar Popow schloss das siebte Lichtrentier an das Kabelnetz aus Timern und Verlängerungstrommeln an. Jetzt leuchtete sein kleiner Vorgarten wie eine Märchenlandschaft des Schreckens. Der Zaun hatte grüne Lichtpusteln an der Bambusblickschutzmatte, dazwischen wanden sich rote Neonseile um die Gitterstäbe und auf jeder Pike saß ein Schneemann, die schwarzen Knopfzähne zu einem…

Schöne Bescherung

von Verena Ullmann Lieber Herr Polizeihauptmeister Miesner, ich schreibe Ihnen, um noch einmal zu erklären, wie es soweit kommen konnte. Vielleicht können Sie ja bei der Staatsanwaltschaft ein gutes Wort für mich einlegen. Alles begann vor zehn Jahren, mit einem Zettel, den ich an einer Straßenlaterne flattern sah. „Franchisenehmer/in dringend gesucht!“ stand darauf. Und was…

Prosaplätzchen #2

von Ina Nádasdy Heiligabend stand vor der Tür. Das ganze Jahr über hatte Mira sich darauf vorbereitet. Und jetzt war es da! Das erste Weihnachten ohne Papa. Sie hatte es sich schon gedacht, aber sie hatte nicht gewusst, wie schlimm es wirklich sein würde. So ganz allein in dem Haus. An Weihnachten. Im Advent hatte…

Prosaplätzchen #1

von Elias Vorpahl Abseits aller Feste Fällt ein Flocken Zweisamkeit Aus Tiefen grauer Dunkelheit Sieht sie ihn als Letzte Er landet nun auf ihrem Haupt Droht unbeachtet zu verschmelzen Das Herz brennt immer dann am hellsten Wenn der Zufall es uns raubt Ihrer Kälte wird sie gleichsam Leid Die Dunkelheit wird gleißend Licht Schmelzen wird…