Corinna Kulenkamp

Corinna Kulenkamp, geboren in Düsseldorf, in der schönen Pfalz aufgewachsen mit zwei Sprachen und Kulturen. Am Tisch ihrer kosmopolitischen Familie fliegen die Sätze auf Armenisch und Deutsch durch die Luft, und wenn auch die Verwandtschaft kommt, dann hört man noch mehr Sprachen. Sie hat in München und Harvard Politikwissenschaften und Völkerrecht studiert und wurde anschließend zum Dr. phil. promoviert. Sie erhielt Stipendien unter anderem von der Studienstiftung des deutschen Volkes sowie dem Deutschen Akademischen Austauschdienst.

Schreiben gehörte schon früh zu ihr. Noch vor dem Schuleintritt sprach sie davon, Romane zu verfassen. Das Manuskript ihres ersten Romans hat sie abgeschlossen, der zweite Roman ist in Arbeit. Sie lebt und arbeitet in München.

Texte