Schreib-Workshop in Memmingen

von Verena Ullmann Zusammen entdecken wir die Grundlagen des kreativen Schreibens. Wie fange ich an? Was mache ich, wenn mir nichts mehr einfällt? Wie schreibe ich eine kleine Geschichte oder einen Dialog? Im Fokus stehen das Spielen und Experimentieren mit kurzen Texten jeder Art. Wir schreiben alleine und zusammen, lesen vor, stellen um, streichen durch…

Gedicht-Workshop in Memmingen

von Verena Ullmann Was macht ein gutes Gedicht aus? Und wie schreibe ich selbst eins? In diesem Workshop befassen wir uns mit der Themenfindung, der Form, dem Schreibprozess und dem Vortrag. Schritt für Schritt setzen wir das Gelernte dann in die Tat um und lassen unserer Kreativität freien Lauf. Am ersten Abend lernen wir anhand…

Im Grenzgebiet

„Willkommen im militärischen Sperrgebiet, meine Dame. Vielleicht findest du hier etwas von dem, was du suchst.“
Karine sah ihn entgeistert an. „Was soll das?“
„Was sagst du zu meiner Überraschung?“ Tigran lächelte. „Willkommen in Ani!“ Er klang unbeschwert. „Also gut, willkommen bei Ani.“ Und er führte sie an den Gipfelrand des Hügels.

Systemfehler

„Hellbraune Locken, dunkelgrüne Augen und pfirsichfarbene Wangen. Das sollte mein Baby sein. Das hatte ich Ben bei unserem ersten Treffen im Café der Partnerbörse gesagt. Warum auch nicht? Wir waren kompatibel. Unsere Gene passten perfekt zueinander. Das hatte der Algorithmus errechnet.“

Die Taxifahrerin

Ich muss wohl einen tiefen Seufzer von mir gegeben haben. Als ich antworten wollte, kam zu meiner Überraschung kein Laut heraus, als wäre der Weg zu meiner Stimme durch etwas blockiert. Ich versuchte mich zu räuspern und merkte zu meiner Erschütterung, dass etwas in mir aufsteigen wollte. Etwas warmes, gewaltiges und völlig unpassendes, ja um nicht zu sagen: unmännliches. Ich würde anfange zu weinen.  

Leseprobe Roman: Rosies Wunderkind

Mit Almanzo änderte sich sowieso alles. An dem Tag seiner Geburt lernte Rosie ein Gefühl kennen, das viel gewaltiger war, als sie es bislang gekannt hatte. Ihr wurde klar, dass von nun an nichts mehr so sein würde wie vorher. Nie mehr würde Rosie sich selbst genügen. Nie mehr zufrieden sein, wenn das Kind in ihrem Arm es nicht war. Almanzo: ihr kleiner Pirat. Ihr Wunderkind.

Die Unterbrechung

von Verena Ullmann Als sie klein war, sah sie den Kindern beim Spielen zu. Auf der Bordsteinkante balancierte sie. Vor und zurück. Nie jemandem im Weg. Jahrelang dasselbe Stück Asphalt im Blick, hörte sie sie: lachen, schreien, küssen, zur Arbeit und getrennte Wege gehen. Nie hat sie wer angesprochen. So konzentriert schien sie auf jeden…

Deal

Lila lachte jetzt und stützte ihr Gesicht in beide Hände. „Ich will niemals von dir abhängig sein. Weder finanziell noch emotional.“

„Deal“, sagte ich und streckte ihr meine geöffnete Hand entgegen.